Jagau / Gelderblom / Ludwig


Hobbywinzer Jagau / Gelderblom / Ludwig

Hobbywinzer am Unkeler Sonnenberg von 1979 - 1995
- Siegfried Jagau (Lehrer)
- Bernhard Gelderblom (Architekt)
- Zwillinge Henny + Martha Ludwig


Weinetiketten Gelderblom aus den Jahren 1991 bis 1995
Quelle: Bernhard Gelderblom


  • 1979 kostenlose Übernahme eines Weinbergs und einer Sauerkirschenwiese und eines Brandplatzes von Willy Niedecken aus Scheuren, der seinen Beruf aus Gesundheitsgründen aufgeben musste
  • 800 Stock Riesling und Müller-Thurgau
  • Kelter von der Mosel
  • Ausleihe und späterer Kauf der nötigen Winzergerätschaften vom Weingut Lindener aus Rheinbreitbach
  • Kelterung des ersten Mosts in der Bahnhofstraße in Unkel
  • Messung der Oechslegrade bei der ersten Lese durch Winzer Albert Braun
  • Begleitung der ersten Weinabfüllung durch Winzer Heinz Otto Mürl



Weinetikett H. u. M. Ludwig 1982
Quelle: Bernhard Gelderblom

Weinetikett Gelderblom 1979
Quelle: Bernhard Gelderblom


Kellerwirtschaft Gelderblom 1993
Quelle: Bernhard Gelderblom


Spritzplan Gelderblom 1992
Quelle: Bernhard Gelderblom