Roos


Ehemaliges Weingut Roos



Ehemaliges Wohnhaus der Familie Roos im Jahre 2012, ehemalig Weinverkauf
Foto: Dankward Heinrich



Der Winzerbetrieb des Weingutes Roos befand sich in der Freiligrathstraße 2 in einem alten Fachwerkhaus neben dem abgerissenen Gebäude des Hotels Löwenburg (Winzerverein Unkel Markt). 

Das Haus kam mit Margarete (genannt Gretel) Roos, geb. Euskirchen, in die Familie Roos. Margarethe Roos entstammte der alten Winzerdynastie Euskirchen aus Leutesdorf. 

Den zweiten Weltkrieg überlebten nur zwei der drei Roos-Söhne. Rudi, der ältere und später Ortsbürgermeister von Leutesdorf, übernahm das Weingut in Leutesdorf und Otto heiratete nach Unkel in die Winzerfamilie Gottfried Euskirchen ein und übernahm hier gemeinsam mit Margarete das Weingut in der Freiligrathstraße.

Quelle: Daniel Schmitz, Unkel





Otto Roos beim Prüfen 1989
Foto: Piet Bovy



Otto Roos an der Presse 1989
Foto: Piet Bovy



Otto Roos bei der Verkostung 1989
Foto: Piet Bovy


Frau Roos beim Etikettieren der Flaschen  1989
Foto: Piet Bovy



Winzergrab Otto Roos 1927 - 2001
Foto: Dankward Heinrich